Download e-book for kindle: Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität: Eine empirische by Thorben Rebmann

By Thorben Rebmann

ISBN-10: 1523764309

ISBN-13: 9781523764303

Im Gegensatz zu anderen Produkten kommt dem Automobil in der Gesellschaft eine besondere Bedeutung zu. Trotz steigender Benzinpreise und hohen Anschaffungskosten gilt das eigene vehicle für viele Menschen als unverzichtbar. Uneingeschränkte Mobilität, status und Komfort sind nur drei von vielen Gründen warum sich das vehicle so großer Beliebtheit erfreut. Dies schlägt sich auch in den Statistiken nieder. In Österreich waren am 31.12.2010 4,44 Mio. PKWs angemeldet, used to be einer Steigerungsrate von 1,9% im Ver-gleich zum Vorjahr entspricht. In der Steiermark kommen auf a thousand Einwohner 560 automobiles, womit der five. höchste Motorisierungsgrad unter den Bundesländern erreicht wird.
Wie wichtig der Automobilhandel für die Wirtschaft in Österreich ist, schlägt sich auch in der Handelsstatistik nieder. So arbeiten 12,5% aller im Handel angestellten Personen im KFZ-Handel und Reparatur-Bereich.
Die meist jahrelange Erfahrung der Kunden mit dem Produkt „Automobil“, der hohe Preis und das breite Angebot steigern die Erwartungen der Konsumenten, die sie an die Qualität des Produktes und den Ablauf des Handels haben. Abweichungen dieser Erwartungen können beim Käufer schnell zu Unzufriedenheit führen. Zufriedenheit zu schaffen und Unzufriedenheit zu vermeiden müssen generell Ziele eines Unternehmens darstellen. Ein Nichterreichen dieser Ziele kann zur Folge haben, dass Kunden abwandern oder adverse Mundpropaganda über das Unternehmen verbreiten.
Welche Faktoren für die Zufriedenheit verantwortlich sind und welche Vorteile und auch Nachteile bei zufriedenen Kunden entstehen sind zentrale Fragen zur Kundenzufriedenheit in dieser Arbeit. Des Weiteren wird beantwortet used to be Kundenloyalität ist, welche Auswirkungen sie hat und ob Zusammenhänge mit der Kundenzufriedenheit bestehen. Mit besonderem Augenmerk auf den Handel und hier speziell auf den Autohandel, wird diese Arbeit auch einen praktischen Aspekt beinhalten. Unterstützt durch eine empirische Studie zum Thema Autokauf werden theoretische Grundlagen in der Praxis dargestellt.

Die Arbeit ist in folgende Kapitel unterteilt:

1Einleitung
1.1Ausgangssituation und Problemstellung
1.2Aufbau
2Theoretische Grundlagen zur Kundenzufriedenheit
2.1.1C/D Paradigma
2.1.1.1Vergleichsstandard
2.1.1.2Probleme
2.1.2Equity Theorie
2.1.3Attributionstheorie
3Kundenloyalität
3.1Behavioristische Auffassung
3.2Neo-Behavioristische Auffassung
3.2.1Lerntheoretische Ansätze
3.2.2Risikotheoretischer Ansatz
3.2.3Dissonanztheoretischer Ansatz
3.3Loyalitätstypen
4Kundenloyalität und Kundenzufriedenheit – Zusammenhang
4.1Zusammenhang zwischen Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität
4.2Auswirkungen von Kundenloyalität
5Empirische Studie
5.1Kaufphasen
5.2Design der Studie
5.3Zufriedenheiten Autohändler
5.4Zufriedenheitsfaktoren beim Autohändler
5.5Wiederkaufverhalten
5.6Weiterempfehlung
5.7Inanspruchnahme anderer Leistungen bzw. Produkte
5.8Zufriedenheit und Loyalität – Ein Zusammenhang
5.9Ort der Durchführung einer Reparatur/Service
5.10Autohändler als Informationsquelle
6Zusammenfassung
7Literaturverzeichnis

Kundenzufriedenheit erweist sich zunehmend als bedeutender Wirtschaftsfaktor. In dieser Arbeit werden verschiedene Modelle gezeigt, welche die Kundenzufriedenheit beschreiben.
Im zweiten Abschnitt wird die Kundenloyalität beschrieben. Dabei werden die zwei grundsätzlich verschiedenen Ansichten des Behaviorismus und Neo-Behaviorismus präsentiert. Der empirische und letzte Teil dieser Arbeit behandelte die Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität im Autohandel.

Studienarbeit
Karl-Franzens-Universität Graz 2012
Autor: Thoreden Rebmann (Pseudonym dokumente-online.com)

Show description

Read or Download Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität: Eine empirische Studie im Bereich Autohandel (German Edition) PDF

Best customer service books

New PDF release: Quick Win Marketing: Answers to Your top 100 Marketing

Speedy Win advertising and marketing is geared toward marketers and enterprise managers eager to begin, develop or revitalise a company, and firms launching new product or service within the united kingdom or eire. The booklet is designed that you should dip out and in looking solutions for your most sensible advertising questions, as they come up, in 4 key sections: advertising necessities; Launching new prone / items; transforming into your corporation; and Revitalising your online business.

New PDF release: Microsoft Dynamics CRM 2011 Reporting

In DetailAll of the knowledge entered right into a CRM capacity not anything whether it is not able to document the real details to our managers and managers in one of these method that they could simply and quick get the consequences they want. a greater reporting process could permit them to make the mandatory advancements to the procedures that any enterprise wishes in a dynamic enterprise global.

Your Customer Rules!: Delivering the Me2B Experiences That by Bill Price,David Jaffe PDF

What you want to find out about your consumers Now greater than ever, each interplay you have got with buyers is necessary. clients at the present time have limitless info at their fingertips—and can impact the acquisition judgements and behaviors of thousands of others. With this comes a shift within the stability of strength, and each corporation needs to come to phrases with the truth that the client is up to speed.

Download PDF by Thiemo Sammern: Die Datenschutz-Grundverordnung in Marketing und Vertrieb:

Die Datenschutz-Grundverordnung der ecu (DSGVO bzw. englisch basic info safety rules, GDPR) ist eines der wichtigsten Gesetze, das in den letzten Jahren in Europa erlassen wurde. Da der Schutz von personenbezogenen Daten in der Charta der Grundrechte der Bürger der Europäischen Union verankert ist, werden Verletzungen der Bestimmungen der DSGVO mit hohen Strafen bis 20 Mio.

Extra resources for Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität: Eine empirische Studie im Bereich Autohandel (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität: Eine empirische Studie im Bereich Autohandel (German Edition) by Thorben Rebmann


by George
4.1

Rated 4.67 of 5 – based on 20 votes

Published by admin