Get Estlands Minderheitenpolitik zwischen den Weltkriegen: Eine PDF

By Elchan Gassanow

ISBN-10: 3640411935

ISBN-13: 9783640411931

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, observe: five (Schweizer System), Universität Zürich, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll aufzeigen, wie die Estnische Republik zwischen den Weltkriegen
mit Gruppen von Minderheiten umgegangen ist und welche Entwicklung sie im Zuge der
Veränderungen erfuhr. Speziell möchte ich mein Augenmerk dabei auf die Deutschen, die
Juden, die Schweden und die Russen richten und durchaus auch kritisch hinterfragen.
Die Minderheitenpolitik der estnischen Regierung struggle auch ein zentrales Kriterium bei der
Aufnahme der Republik in den Völkerbund. Diese Arbeit soll sowohl historische als auch
politische Aspekte darstellen und beleuchten.
Um die estnische Minderheitenpolitik zwischen den Weltkriegen übersichtlicher und
einfacher zu gestalten, beschränken sich die Ausführungen, die in dieser Arbeit beleuchtet
werden, auf die Zwischenkriegszeiten.
Um die Minderheitenproblematik in Estland zu verstehen, ist die Betrachtung der historischen
Zusammenhänge notwendig, die zur heutigen ethnischen Zusammensetzung der Bevölkerung
führten. Die Entwicklung der sector wurde jahrhundertelang durch fremde Mächte gesteuert.
Die Herrschaft über die Gebiete Estlands wechselte zwischen Deutschland, Dänemark, Polen,
Schweden und Russland. Der deutsche Grundbesitzende Adel battle in Estland stark vertreten
und dominierte die wirtschaftlichen und politischen Angelegenheiten bis zur Gründung der
Nationalstaaten im Jahre 1918. Als Folge von neuen Grenzziehungen musste sich dieser Adel
nach dem Ersten Weltkrieg mit dem prestige einer nationalen Minderheit begnügen. Wie
gestaltete sich nach diesem ironischen Schicksal das Umgehen der estnischen Regierung mit
der ehemaligen Oberschicht, die in eine nationale Minderheit umgewandelt worden war?
Wurden die Minderheitenrechte in Estland zwischen den Weltkriegen überhaupt geschützt?
Aus welchen Gründen battle dieser Schutz notwendig? Konnten die Minderheiten autonome
Institutionen für ihre kulturellen und sozialen Interessen ins Leben rufen? Wurden die
Bevölkerungsgruppen, die den prestige von staatlich anerkannten Minderheiten hatten,
innerhalb der Bevölkerung diskriminiert?
Um eine examine dieser Fragestellungen durchzuführen, ist es notwendig, einen Überblick
über die Minderheitenrechte, die Gesetzgebung und das politische approach des Landes zu
schaffen. Hierfür sollen zunächst die geopolitische Lage, die Staatspolitik und die politische
Lage, die Siedlungsstruktur der Minderheiten und deren Teilnahme an den gesellschaftlichen
Prozessen betrachtet werden.

[...]

Show description

Read Online or Download Estlands Minderheitenpolitik zwischen den Weltkriegen: Eine Untersuchung über das Umgehen der Ersten Estnischen Republik mit den nationalen Minderheiten zwischen den Weltkriegen (German Edition) PDF

Best history in german books

Bernhard Assmann,Patrick Sahle's Digital ist besser: Die Monumenta Germaniae Historica mit PDF

Die Editionsreihe der Monumenta Germaniae Historica gehört zu den renommiertesten Unternehmen im Bereich der Geschichtsforschung überhaupt. Den Herausforderungen des Medienwandels hat guy sich schon früh durch die eMGH (elektronischen MGH) gestellt. Mit den dMGH (digitalen MGH) wird dieser Weg nun in veränderter Richtung fortgesetzt.

Read e-book online Die Anfangsgeschichte der Zigeuner in Deutschland unter PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften), Veranstaltung: Zigeuner, Juden, unehrliche Leut’: Randgruppen in der frühneuzeitlichen Gesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit soll einen Überblick über die Anfangsgeschichte der „Zigeuner“ im Hinblick auf den deutschsprachigen öffentlichen Diskurs des 15.

Komödie: Etappen ihrer Geschichte von der Antike bis heute - download pdf or read online

Eine neue Darstellung der Komödiengeschichte in europäischer Perspektive. Einzig das Drama hat das Komische zu einer eigenständigen poetischen Gattung erhoben, zur Komödie. Hier wird ihre Geschichte dargestellt: von der Antike bis ins 21. Jahrhundert, von Aristophanes bis Yasmina Reza. Anstatt jedoch eine Universalgeschichte anzustreben, werden einzelne Stücke der wichtigsten Autoren und Epochen eingehender untersucht: was once wird dem öffentlichen Gelächter ausgesetzt?

Honeckers Guckloch und das verschwundene Stück Kudamm: - download pdf or read online

Killerkrabben in der Spree, Ulbrichts Pilzzucht und ein falscher König – Diane Arapovic erkundet die letzten Geheimnisse von BerlinWer glaubt, im Stadtplan von Berlin gebe es keine weißen Flecken, der irrt gewaltig. Unsere Hauptstadt steckt voller Geheimnisse, Rätsel und Legenden: Warum zum Beispiel fehlt ein Stück vom Kudamm?

Additional info for Estlands Minderheitenpolitik zwischen den Weltkriegen: Eine Untersuchung über das Umgehen der Ersten Estnischen Republik mit den nationalen Minderheiten zwischen den Weltkriegen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Estlands Minderheitenpolitik zwischen den Weltkriegen: Eine Untersuchung über das Umgehen der Ersten Estnischen Republik mit den nationalen Minderheiten zwischen den Weltkriegen (German Edition) by Elchan Gassanow


by Kevin
4.0

Rated 4.24 of 5 – based on 15 votes

Published by admin