Read e-book online Der Anspruch auf die Königswahl Heinrichs II.: Das neue PDF

By Alexander Begerl

ISBN-10: 3640404319

ISBN-13: 9783640404315

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,5, Universität Mannheim (Seminar für mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Macht II, Sprache: Deutsch, summary: Als Heinrich I. im Jahre 919 in Aachen inthronisiert wurde , stellte dieses Ereignis eine einschneidende Zäsur in der mittelalterlichen Geschichte dar. Ein Nichtfranke und Sachse bestieg den ostfränkisch-deutschen Thron und sorgte damit für eine Machtverlagerung der Königsherrschaft in den Norden des Reiches. Durch die Individualsukzession ebnete er als „primus inter pares“ die Königswürde und sicherte die Herrschaft der Ottonen. Durch Designation bestimmte Heinrich I. 925 seinen Erstgeborenen, Otto I., zu seinem rechtmäßigen Nachfolger und legte somit unwissentlich den Grundstein für die Machtkämpfe innerhalb der beiden Geschlechterlinien des liudolfingischen Hauses, der Ottonen und Heinriche. Erst mit dem Tod Ottos III. und der Krönung Heinrichs II., dem IV. Herzog von Bayern, zum neuen König, endete der bestehende Machtkampf. Nach Otto III. plötzlichen und unerwarteten Ableben entstand ein zu überbrückendes Machtvakuum innerhalb des ostfränkisch-deutschen Reiches, es fehlte ein designierter Thronerbe und Nachfolger des verstorbenen Königs. Heinrich II. battle zu jener Zeit durchaus kein Favorit der Großen des Reiches und wurde nicht als natürlicher Nachfolger Ottos III. gehandelt. Da mehrere Herzöge die Gunst der Stunde nutzten um selbst König zu werden, ereigneten sich in Folge dessen schwere Machtkämpfe, die letztlich doch Heinrich II. für sich entscheiden konnte. Dieser Machtkampf Heinrich II. um die legitime Herrschaft als König des ostfränkisch-deutschen Reiches ist nun, unter genauer Beobachtung der Quellen Thietmar von Merseburgs, Gegenstand der Untersuchung.

Show description

Read or Download Der Anspruch auf die Königswahl Heinrichs II.: Das neue Verständnis der Herzogtümer (German Edition) PDF

Similar history in german books

Digital ist besser: Die Monumenta Germaniae Historica mit by Bernhard Assmann,Patrick Sahle PDF

Die Editionsreihe der Monumenta Germaniae Historica gehört zu den renommiertesten Unternehmen im Bereich der Geschichtsforschung überhaupt. Den Herausforderungen des Medienwandels hat guy sich schon früh durch die eMGH (elektronischen MGH) gestellt. Mit den dMGH (digitalen MGH) wird dieser Weg nun in veränderter Richtung fortgesetzt.

New PDF release: Die Anfangsgeschichte der Zigeuner in Deutschland unter

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften), Veranstaltung: Zigeuner, Juden, unehrliche Leut’: Randgruppen in der frühneuzeitlichen Gesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit soll einen Überblick über die Anfangsgeschichte der „Zigeuner“ im Hinblick auf den deutschsprachigen öffentlichen Diskurs des 15.

Get Komödie: Etappen ihrer Geschichte von der Antike bis heute PDF

Eine neue Darstellung der Komödiengeschichte in europäischer Perspektive. Einzig das Drama hat das Komische zu einer eigenständigen poetischen Gattung erhoben, zur Komödie. Hier wird ihre Geschichte dargestellt: von der Antike bis ins 21. Jahrhundert, von Aristophanes bis Yasmina Reza. Anstatt jedoch eine Universalgeschichte anzustreben, werden einzelne Stücke der wichtigsten Autoren und Epochen eingehender untersucht: used to be wird dem öffentlichen Gelächter ausgesetzt?

Honeckers Guckloch und das verschwundene Stück Kudamm: by Diane Arapovic PDF

Killerkrabben in der Spree, Ulbrichts Pilzzucht und ein falscher König – Diane Arapovic erkundet die letzten Geheimnisse von BerlinWer glaubt, im Stadtplan von Berlin gebe es keine weißen Flecken, der irrt gewaltig. Unsere Hauptstadt steckt voller Geheimnisse, Rätsel und Legenden: Warum zum Beispiel fehlt ein Stück vom Kudamm?

Additional info for Der Anspruch auf die Königswahl Heinrichs II.: Das neue Verständnis der Herzogtümer (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Anspruch auf die Königswahl Heinrichs II.: Das neue Verständnis der Herzogtümer (German Edition) by Alexander Begerl


by Mark
4.4

Rated 4.44 of 5 – based on 47 votes

Published by admin